Tikala – Über uns

Tikala e.V. entsteht im Februar 2004, als „Tikala das zauberhafte Versandhaus für Frauen – Frauenmusikversand“, später Tikala Women´s Music WorldWide, dann Womyns Musik & Art, eine GbR, in einen Verein umgewandelt wird. Die Gründungsfrauen des gemeinnützigen Vereins beschließen, so vielen künstlerisch und kulturell tätigen Frauen wie möglich, eine Plattform für ihr Schaffen zu bieten.

Tikala e.V. will Musikerinnen, Tänzerinnen, Malerinnen, Autorinnen, Filmemacherinnen, eben Künstlerinnen international aus jeder Sparte, einen virtuellen, aber auch einen realen Raum für ihre Arbeiten bieten oder sie bei der Verwirklichung ihrer Projekte durch Vernetzung und Verlinkung unterstützen.

Im Bereich Sport streben sie vor allem eine intensive Dokumentation und Berichterstattung zu den internationalen Sportaktivitäten von Frauen an. Tikala e.V. will verknüpfen und die Zusammenarbeit von kreativen und aktiven Frauen fördern. Es gibt Bedarf.

Der Verein finanziert sich durch Mitfrauenbeiträge, Förderfrauen und Sponsorinnen. Wo möglich, kommen öffentliche Gelder dazu. Für jedwege konstruktive Unterstützung haben wir viele offene Ohren ;o)